Die Zauberflöte
Wolfgang Amadeus Mozart
Hochschule für Musik und Theater München

„Die Zauberflöte“ ist das Ergebnis der diesjährigen Musiktheater-im-Reaktor-Produktion 2021, einer Kooperation des Hochschulsymphonieorchester (HSO München) mit den Studierenden der Gesangsklassen der HMTM.

Unter Beachtung der Corona-Regeln haben alle Beteiligten mehrere Wochen mit speziell angefertigten Masken für Sänger*innen und unter Einhaltung der notwendigen Abstände auf der Bühne in der Reaktorhalle geprobt.

Da die Premiere am 30. April und die weiteren Vorstellungen aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht öffentlich stattfinden konnten, zeigt die Hochschule die Produktion der „Zauberflöte“ als kostenfreien Stream-on-Demand auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=nnvXsMWsmvg

Die Aufnahme stammt vom 14. Mai 2021 aus der Reaktorhalle in München. Ein zweiter Stream mit der alternierenden Besetzung folgt ab dem 11. Juni 2021. Die Richard Stury Stiftung förderte die Video-Produktion.

Regieteam:
Musikalische Leitung: Danyil Ilkiv
Inszenierung: Waltraud Lehner und Paulina Platzer
Dramaturgie: Paulina Platzer

Fotografie: © Adrienne Meister

CLOCKWORK ORANGE
Schauspiel
Nach dem Roman von Anthony Burgess

In London in einer nicht allzu weit entfernten Zukunft ist der junge Alex der Anführer einer Jugendgang. Die Gruppe selbst fällt mit nur durch den Akt an sich motivierten Gewalttaten und Vergewaltigungen Wehrloser auf. Nachdem die Jungs wieder mal einen Einbruch nebst Mord begangen haben, wird Alex von einem rebellierenden Gangmitglied niedergeschlagen und der Polizei überlassen. Der ehemalige Anführer kommt ins Gefängnis. Zwei Jahre später muss er als Versuchsobjekt an einer neuartigen, von der Regierung initiierten Aversionstherapie teilnehmen.

Regie: Lea Ralfs
Mit: Thimo Meitner, Franz-Xaver Zeller, Philipp Weigand, Lina Witte und als Gast Oliver Mirwaldt und der Bürgerchor Integra

Zentraltheater München
Paul-Heyse-Straße 28, 80336 München
Tel: +49 89 30659486
Mail: info@zentraltheater.de

28.09.2020 Premiere
29.09.2020
06.10.2020
07.10.2020


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK